eap assistance

unbürokratisch. anonym. präventiv.

Herzstück unseres eap-Angebotes sind die Beratungsleistungen, die von der gesamten Belegschaft und deren Angehörigen, die im selben Haushalt leben, unentgeltlich in Anspruch genommen werden können. 

Damit bieten Arbeitgeber:innen ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich professionelle Unterstützung zu holen, noch bevor sich Sorgen und Nöte negativ auf ihre Produktivität und Konzentrationsfähigkeit auswirken. 

Ratsuchende erreichen unsere eap-Berater:innen über verschiedene Kommunikationskanäle – abhängig von Dringlichkeit und persönlichen Bedürfnissen. Alle Gespräche unterliegen einer strengen Schweigepflicht und auf Wunsch finden Beratungen auch anonym statt.

 

Häufige Fragen

zu eap Beratungen

Für jedes Anliegen haben wir Ansprechpartner:innen, die sich mit viel Know-how und Erfahrung für eine passende Lösung einsetzen.
 

  • Psychotherapeuten:innen
  • Psychologen:innen
  • Juristen:innen
  • Mediatoren:innen
  • Unternehmensberater:innen
  • Dipl. Lebens- und Sozialberater:innen

Beratungsgespräche können nach Terminvereinbarung auf verschiedene Arten stattfinden:
 

  • persönlich und in der Nähe von Wohn- oder Arbeitsort
  • telefonisch
  • via Live-Chat
  • Video mittels Zoom

 
In akuten Situationen sind unsere Experten:innen über eine kostenfreie Telefon-Hotline rund um die Uhr (24/7) zu erreichen.

Im Rahmen der eap-Einführung erhalten Mitarbeiter:innen alle Kontaktdaten (Telefon & E-Mail) und Informationen, wie sie Beratungen in Anspruch nehmen können. 

Ratsuchende bekommen direkt nach Kontaktaufnahme Unterstützung von unseren erfahrenen Experten:innen. Wenn keine Sofortlösung möglich ist, meldet sich der “richtige” Berater oder die “richtige” Beraterin zwecks Terminvereinbarung oder zur Vereinbarung weiterer Schritte (Gesprächstermin vor Ort, per Video oder Telefon etc.).

In jedem Fall begleiten wir Mitarbeiter:innen, bis das Problem gelöst ist. Unsere Krisen-Hotline ist rund um die Uhr erreichbar.

Im Rahmen des Employee Assistance Programs kann grundsätzlich jeder Mitarbeitende insgesamt bis zu 6 Stunden pro Jahr für ein Beratungsthema nutzen.

Die genauen Details sind im Vertrag geregelt, der zwischen dem Arbeitgeber bzw. der Arbeitgeberin und dem eap-institut abgeschlossen wurde.  

Alle Berater:innen unterliegen der juristischen Schweigepflicht.  Personenbezogene Daten, Termine oder Gespräche werden in keinem Fall an den/die Arbeitgeber:in übermittelt. Alle Daten werden DSGVO-konform behandelt und nur soweit verarbeitet und gespeichert, wie es der Beratungsprozess verlangt. Nach Abschluss des Beratungsprozesses werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. Auf Wunsch können Beratungen anonym oder unter einem Pseudonym stattfinden.

Beratungen wirken am besten, wenn sie in der Muttersprache geführt werden können. Daher bieten wir folgende Sprachen an:

 

  • Albanisch
  • Arabisch
  • Aserbaidschanisch
  • Bosnisch
  • Bulgarisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Farsi
  • Französisch
  • Italienisch
  • Kroatisch
  • Niederländisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Serbisch
  • Slowakisch
  • Slowenisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch

 

4h4a0316 eap

Vorteile

eap assistance auf einen Blick

präventiv

Agieren statt reagieren.

eap Maßnahmen setzen - noch bevor Konflikte, Überlastung oder Krankheiten zu Ausfallskosten führen.

sinn-orientiert

Das macht Sinn.

Gemeinsam schaffen wir die optimale Basis für sinnorientiertes Arbeiten und die Entwicklung einer gesunden und positiven Unternehmenskultur.

systemisch

Ganzheitlich betrachten.

Auch alle im selben Haushalt lebenden Angehörigen können das vielfältige eap Beratungsangebot in Anspruch nehmen.

vertraulich

Top Secret.

Arbeitgeber:innen erfahren nicht, ob und warum Mitarbeitende in die Beratung kommen. Externe Mitarbeiterberatung wird weit besser angenommen als betriebsinterne Angebote.

nachhaltig

Alles im Blick.

Qualitatives Reporting macht Entwicklungen innerhalb der Belegschaft sichtbar und ermöglicht proaktives Handeln und Gegensteuern.

kalkulier-bar

ROI von zumindest 1:3

Durch die Pauschalzahlung pro Mitarbeitenden und Monat sind alle Kosten abgedeckt. Das schafft Kostensicherheit.

entlastend

Hilfe ist nah.

Entlastung passiert schon allein durch das Wissen - im Bedarfsfall oder präventiv - auf Unterstützung und Hilfestellung zurückgreifen zu können.

anonym

Verschwiegenheit.

Es werden keine personenbezogenen Daten an den Arbeitgeber oder die Arbeitgeberin weitergegeben. Beratungen können auch unter einem Pseudonym stattfinden.

Die Gesundheit in Betrieben zu fördern und zu erhalten, präventives und sinnorientiertes Handeln im täglichen Umgang mit Mitarbeitenden und in der Unternehmensführung sind jene Bereiche, auf denen unser Fokus liegt.